Neuer Rahmenvertrag für ETABO Armaturentechnik

Neuer Rahmenvertrag für ETABO Armaturentechnik

Die ETABO Armaturentechnik GmbH hat von der BP Raffinerie in Lingen einen neuen Rahmenvertrag über die Wartung und Instandhaltung aller ca. 500 Protego Armaturen auf deren Werksgelände erhalten. Es handelt sich dabei sowohl um Flammdurchschlagsicherungen als auch um Detonationsrohrsicherungen.

Die ETABO ist bereits seit vielen Jahren als von Protego autorisierter Servicepartner an mehreren Standorten tätig.



Markus Heppner, Leiter der Niederlassung Hessler in Lingen dazu: „Ein sehr gutes Beispiel, wie sich die konsequente Schulung von Mitarbeitern schnell auszahlt. Seit wir Servicepartner für Protego Armaturen sind, haben wir unsere Mitarbeiter in großem Umfang kontinuierlich weitergebildet und dadurch eine ständig ansteigende Zahl von Kunden überzeugt. Dies führte letztendlich auch dazu, dass wir diesen Rahmenvertrag bei der BP gewinnen konnten."



Für weitere Rückfragen steht Ihnen Markus Heppner (Tel. 0591 120797-31 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Schnellkontakt

ETABO Armaturentechnik GmbH
Service und Handel
Tel.: +49 234 5067-234
Fax: +49 234 5067-175
Mobil: +49 152 55367078
E-Mail: info@etabo-armaturen.de

Impressum

Datenschutzerklärung